Datenschutzerklärung der Tripclick Pro GmbH für den Service der Tripclick Pro GmbH

Bei der Nutzung unserer Webseite sowie unserer App (im Folgenden Service) können personenbezogene Daten gespeichert und genutzt werden, weswegen wir Sie im Folgenden über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns auf dieser Webseite aufklären, beruhend auf dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG).

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die einer Person zugeordnet werden können. Dazu gehören z.B. der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Personenbezogene Daten erheben wir im Rahmen von Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur in dem Ausmaß und so lange, wie es zur Nutzung unserer Webseite notwendig ist, beziehungsweise vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halten uns bei Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten streng an die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften und an diese Datenschutzerklärung. Fällt der Zweck der Datenerhebung weg oder ist das Ende der gesetzlichen Speicherfrist erreicht, werden die erhobenen Daten gesperrt oder gelöscht. Regelmäßig kann unsere Webseite ohne die Weitergabe persönlicher Daten genutzt werden. Wenn wir personenbezogene Daten erheben – etwa Ihren Namen, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse – erfolgt diese Datenerhebung freiwillig. Ohne eine ausdrücklich erteilte Zustimmung von Ihrer Seite werden diese Daten Dritten nicht zur Kenntnis gebracht. Beachten Sie bitte, dass Daten im Internet allgemein nicht immer sicher übertragen werden. Besonders im E-Mail-Verkehr kann der Schutz beim Datenaustausch nicht garantiert werden.“.

Cookies

Wir verwenden in unserem Service Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer spezifische und gerätebezogene Informationen zu speichern. Sie dienen beispielsweise der Benutzerfreundlichkeit der Webseiten, zur Erfassung statistischer Daten, aber auch der Speicherung von Login-Daten. Wir verwenden Cookies außerdem für die Zwecke des Remarketing. Die Nutzer können den Einsatz der Cookies beeinflussen. Die meisten Browser bieten eine Option zur Einschränkung oder Verhinderung zum Speichern von Cookies an. Jedoch kann die Nutzung bei diesen Einschränkungen eingeschränkt sein.

Nutzung des Services ohne Registrierung

Unser Service kann grundsätzlich aufgerufen werden, ohne dass Sie uns personenbezogene Daten mitteilen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung in den Logfiles automatisch so gekürzt, dass ein Personenbezug nicht mehr hergestellt werden kann. Folgende Daten, die Ihr Browser abhängig von Ihren Browsereinstellungen automatisch übermittelt, können in unseren Server Log Files gespeichert werden.

Bei den Server Logfiles handelt es sich um anonymisierte Daten, die bei Ihrem Zugriff auf unsere Webseite erfasst werden. Diese Informationen ermöglichen keine Rückschlüsse auf Sie persönlich, sind aber aus technischen Gründen für die Auslieferung und Darstellung unserer Inhalte unverzichtbar. Weiterhin dienen Sie unserer Statistik und der ständigen Optimierung unserer Inhalte. Typische Logfiles sind das Datum und die Zeit des Zugriffs, die Datenmenge, der für den Zugriff benutzte Browser und seine Version, das eingesetzte Betriebssystem, der Domainname des von Ihnen beauftragten Providers, die Seite, von der Sie zu unserem Angebot gekommen sind und Ihre IP-Adresse. Logfiles ermöglichen außerdem eine genaue Prüfung bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite.

Diese Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke erhoben. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Nutzung des Services mit Registrierung

Im Rahmen der Registrierung von Mitarbeitern erheben wir u.a. folgende Daten: Name, Anschrift, Email-Adresse, Passwort, Geschlecht, Telefonnummer, IP-Adresse und, soweit erforderlich, außerdem Ausweisdaten, Bahncardnummer sowie ggf. weitere für die Buchung von Reisen relevante Daten.

Im Rahmen der Registrierung als Firmen- (kunde erheben wir folgende Daten: Name (ggf. auch Firma), Anschrift, Email-Adresse, Passwort, (soweit vorhanden) USt-ID, IP-Adresse, sowie ggf. weitere für die Abwicklung des Vertrags erforderliche Daten.

Diese Daten werden von uns ausschließlich zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten und insbesondere zur Abwicklung der vertragsgemäßen Buchungen von Reisedienstleistungen verwendet.

Google Maps

In unserem Service werden Karten von Google Maps angezeigt. Hierzu werden entsprechende Programmbibliotheken bzw. Karteninhalte von Servern von Google aufgerufen. Dadurch werden externe Server von Google in den USA aufgerufen. Diesbezüglich gelten die Google Datenschutzhinweise, die Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ aufrufen können.

Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „ga(’set‘, ‚anonymizeIp‘, true “ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Infolge der Verwendung dieser Funktion wird die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in andere Länder gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google nutzt diese Informationen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Ihre von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die meisten Browser bieten eine Option zur Einschränkung oder Verhinderung zum Speichern von Cookies an. Jedoch kann die Nutzung bei diesen Einschränkungen eingeschränkt sein. Falls Sie die Erfassung dieser Daten durch Google verhindern wollen, können Sie unter folgendem Link ein Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics ferner verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir bieten Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com an, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauem Hintergrund oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste der Plugins und das Facebook Social Plugin kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Rufen Sie ein Angebot mit einem solchen Plugin auf, verbindet sich Ihr Browser direkt mit den Servern von Facebook und übermittelt direkt den Inhalt des Plugins von Facebook an Ihren Browser und wird von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Nach derzeitigem Kenntnisstand können wir Sie wie folgt informieren:

Durch die Einbindung der Plugins wird Facebook darüber informiert, dass Sie die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, können Sie Ihrem Facebook-Konto zuordnen werden. Wenn Sie die Plugins nutzen, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Auch wenn Sie kein Mitglied von Facebook sind kann Facebook Ihre IP-Adresse erkennen und speichern. Nach Aussage von Facebook speichern diese in Deutschland nur anonymisierte IP-Adressen.

Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Datenverarbeitung und Datennutzung durch Facebook sowie Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können auf https://www.facebook.com/about/privacy/ eingesehen werden.

Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und verhindern wollen, dass Facebook über dieses Angebot Daten sammelt und mit den bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“.

Nutzung von Zendesk

Für unseren Support nutzen wir den Service Zendesk, der betrieben wird von der Zendesk, Inc., 1019 Market Street, San Francisco, CA 94103, Vereinigte Staaten. Wenn Sie mit unserem Support kommunizieren, leiten wir personenbezogene Daten an Zendesk weiter, die in unserem Auftrag von Zendesk in den USA verarbeitet werden, um Ihnen mit der Softwarelösung von Zendesk bestmöglichen Support bieten zu können. Folgende Datenkategorien sind betroffen. User-ID, Name, Email, Telefonnummer, Geburtstag, Firmen-ID, Firmenname. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Datenverarbeitung und Datennutzung durch Facebook sowie Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können auf https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/ eingesehen werden.

Allgemeiner Hinweis zur Nutzung von Anbietern mit Sitz in den USA

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in Bezug auf die USA bisher kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission ergangen ist. Wir übermitteln personenbezogene Daten nur dann an Anbieter in den USA, wenn die Übermittlung in Übereinstimmung mit dem sog. Privacy-Shield-Abkommen zulässig ist und/oder die Übermittlung durch Standarddatenschutzklauseln (Standardvertragsklauseln) datenschutzrechtlich legitimiert ist. Die Garantien nach privacy-Shield finden Sie hier:

https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Die Standardvertragsklauseln finden Sie hier:

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2010:039:0005:0018:DE:PDF

Widerspruchsrecht nach § 15 Abs. 3 TMG gegen die Erstellung pseudonymisierter Profile

Durch unsere Webanalyse ist ein Personenbezug für uns nicht möglich. Allerdings entstehen möglicherweise pseudonymisierte Profile im Sinne von § 15 Abs. 3 TMG. Nach § 15 Abs. 3 TMG können Sie dieser Verarbeitung von Daten widersprechen. Das können Sie tun, indem Sie in Ihren Browser-Einstellung das Setzen von Cookies entweder insgesamt oder durch unsere Domain blockieren.

Auskunft, Berichtigungen, Sperrung und Löschung

Sie können unentgeltlich Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden, erhalten und unrichtige Daten, berichtigen, sperren und löschen lassen, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Die Auskunft können Sie über die im Impressum angegebenen Kontaktinformationen beantragen.

Damit eine Datensperre jederzeit realisiert werden kann, werden Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten. Werden Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch. Greift die Archivierungspflicht, sperren wir Ihre Daten.

Stand 22.01.2018